Blog

Heut sei der 365. Tag, und alles beginne wieder von vorn. So gaukeln wir uns vor.

InderKirche

In diesen Tagen sind Träume IN. Aber dies ist noch viel schöner, als ein Traum, es ist lautere Wahrheit. Das Gestirn mit dem Kometenschweif ist am Untergehen, wohl um das Wiederauferstehen vorzubereiten. Es strahlt ein Neues Wunder, das Sechseckgestirn. Seine Eckpfeiler heissen Gebote, Gesundheit, Gemeinnutz, Geist, Gefühl und Glücklichsein. Ein „Vorgänger“ hat dem gesagt „Kopf, Herz und Hand“. ER lebte vor 200 Jahren und kannte erst drei, wir „kennen“ heute das Doppelte. Fortschritt, immerhin …

Gebote gibt es sogar 10 (sieh nur http://www.jesus-im-klartext.keepfree.de/0zz-008-gebote.html). Die sind zwar gut, aber für die meisten Menschen zu viel zum Behalten. Es gibt auch Glaube, zB an die Glut, ans Gelingen und an die Kraft, und es gibt das Gebet, das ist alles verwandt.

https://www.youtube.com/watch?v=BnGCp50CCpM

Gesundheit brauchen alle zum Leben, auch Tiere und andere Geschöpfe. Wasser, Hygiene, Sauberkeit, Abfallbeseitigung ohne Feuern bis Recycling gehören dazu, und ganz Vieles mehr.

Gemeinnutz ist antonym mit Eigennutz. Eigenutz ist primitiv, „Vegetieren“ kommt bei den meisten Lebewesen zuerst. Geld ist synonym mit Eigennutz, aber ein klein wenig braucht es schon, das gebe ich zu. Gemeinnutz ist der erste Schritt unterwegs zur Kultur. Etwa die Aufnahme von Waisenkindern.

.Geist ruft nach Schule und Bildung, Fortbildung, Ausbildung, Weiterbildung bis zum Fachidioten, aber auch zum Beruf, lies „Existenz“.

Gefühl ist was man nicht berechnen kann, vielleicht Glück oder Unglück. Ich meine aber Glücklichsein, das ist eine Lebensqualität. Glück ist ob und wie du dazu kommst (Glück und Glücklichsein ist nicht dasselbe.)

Glücklichsein ist eine Kunst, eine Gabe, sogar ein Geschenk. Wenn du das hast, dann hast du Glück. Glück hast du auch, wenn du nie ins Unglück stürzt, zB. ins Erdbeben, oder vom Himmel auf die Erde. Oder noch tiefer, in die GRUFT. Ich habe das alles schon erlebt. Und mit GLÜCK heil überstanden.

Spenden an Pro Esmono, Zürcher Kantonalbank, Kto.1100-05239615, IBAN CH52 0070 0110 0052 3961 5, SWIFT ZKBKCHZZ80A. Danke!

Hegnauermarken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.